Wohlklingender Faulpelz

Der Kuckuck (Cuculus canorus)

Seite 2

Der wissenschaftliche Namensgeber, Carl von Linné, bezieht sich mit dem "Cuculus" auf das lautmalerisch Lateinische, welches den Namen für den Vogel vom Ruf herleitet und zugleich diejenigen bezeichnet, die gern andern die Arbeit überlassen. Und mit dem "canorus", was "wohlklingend" bedeutet, wird auf die melodiöse Eigenart des Kuckucksrufs verwiesen.

Ob der Ruf des Kuckucks wirklich etwas mit der jeweiligen Finanzlage seiner Zuhörer zu tun hat, sei mal dahingestellt. Der Vogel selbst ist jedenfalls – vornehm ausgedrückt - ein Meister der Sparsamkeit. Die Vorzüge der Paarungszeit lässt er sich zwar nicht entgehen, spart sich dafür aber die Mühen der Brutpflege gänzlich. Damit Kuckuckseltern „faulenzen“ können und sich dennoch Bruterfolge einstellen, hat Mutter Natur ein paar ausgeklügelte Vorkehrungen getroffen. So ist zwar das Männchen keinem einzelnen Weibchen treu, letztere aber sind sehr auf ihre Wirtsvogelart festgelegt. Hat sich das Kuckucksweibchen ein Adoptivelternpaar ausgeguckt, muss das Täuschungsmanöver schnell ins Werk gesetzt werden. Ein Wirtsei in den Schnabel zu nehmen und stattdessen blitzschnell ein eigenes dazu zulegen, ist eine Sache von Sekunden. Und obwohl das Kuckucksei meist größer und  nicht immer genau passend gefärbt ist, bleibt der Schwindel oft genug unbemerkt.

Den in der Regel viel kleineren Wirtsvögeln bleibt es damit allein überlassen, sich mit der Aufzucht eines ewig hungrigen Wechselbalgs abzuplagen. Der nämlich ist häufig schon beim Schlüpfen so groß wie seine zwangsverpflichteten Adoptiveltern und legt ganz allein bald mehr Appetit an den Tag als deren sonst vielschnäbelige Jungenschar zusammen.

Seite 1 | Seite 2 | Seite 3

zurück zur Übersicht

© Copyright 2019 by Gundula Oertel. Alle Rechte vorbehalten.

Sie wünschen diese Tierstimme als Handy-Klingelton?
Download-Codes dafür erhalten Sie sofort nach Ihrer Spende für die Natur!

Aufnahme: G. Tembrock und D. Wallschläger
Ort: Mühlenbeck, Brandenburg und Tereldsh, Mongolei
Alle Rechte vorbehalten.

Falls Sie Probleme beim Abspielen der Klingeltöne haben, bitte installieren Sie die aktuelle Version des Adobe Flash Players: