Pan ohne Flöte

Der Schimpanse (Pan troglodytes)

Seite 3

Jane Goodall war immer sicher- selbst als die zumeist männlichen Kollegen ihr dahin noch nicht folgen mochten - dass Schimpansen zu den verschiedensten, auch uns bestens vertrauten Emotionen fähig sind und sie auch ausdrücken können.

Schimpansen lieben vegetarische Kost. Früchte, Nüsse und Blätter nehmen sie in rauen Mengen zu sich. Als regelmäßige  Beilage gehören aber Vogeleier und gern auch Insekten zur Schimpansenmahlzeit, selbst wenn man die mühsam an Stöckchen aus ihren Hügeln zuppeln muß, wie zum Beispiel bei Termiten und Ameisen. Nur hin und wieder packt Schimpansen die Jagdlust. Dann werden in strategisch organisierten Treibjagden sogar einzelne Paviane oder Jungantilopen zur Strecke gebracht. Selbst gejagt werden Schimpansen gelegentlich von Artgenossen, öfter noch von Leoparden.  Ihre mächtigsten Feinde sind aber zweifellos Menschen.

Schimpansen können vorzüglich klettern. Die meiste Zeit des Tages laufen sie dennoch auf allen vieren am Boden herum. Der aufrechte Gang hält bei ihnen immer bloß ein paar Schritte lang an. Für die Nacht bevorzugen sie allerdings luftige Schlafplätze. In Astgabeln bauen sie für jede Übernachtung ein frisches Nest.

Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5

zurück zur Übersicht

© Copyright 2018 by Gundula Oertel. Alle Rechte vorbehalten.

Sie wünschen diese Tierstimme als Handy-Klingelton?
Download-Codes dafür erhalten Sie sofort nach Ihrer Spende für die Natur!

Aufnahme: D. Langwald
Ort: Tierpark Berlin
Alle Rechte vorbehalten.

Falls Sie Probleme beim Abspielen der Klingeltöne haben, bitte installieren Sie die aktuelle Version des Adobe Flash Players: