So funktioniert's

Datentransfer via Speichermedium / Speicherkarte

Vom PC auf die Speicherkarte
Legen Sie die Speicherkarte Ihres Handys in ein mit Ihrem PC verbundenes Kartenlesegerät oder in den dafür vorgesehenen Kartenschacht in Ihrem PC ein.
Transfer durchführen
Wählen Sie die gewünschte nature-rings.de-Datei am PC aus. Mit der rechten Maustaste klicken Sie die Option „senden an“, wählen dort als Ziel Ihr Speicherkarten-Laufwerk aus und senden die Datei dorthin. Achtung: Die Datei muß auf der Speicherkarte in demjenigen Ordner abgelegt werden, aus dem Sie auf Ihrem Handy Klingeltöne auswählen!
Datei im Handy verwenden
Legen Sie die Speicherkarte wieder in Ihr Handy ein. Stellen Sie die dorthin von Ihrem Datei-Ordner im PC verschobene nature-rings.de-Datei nun als Klingelton ein. Je nach Handy können Sie dazu die Datei entweder in den internen Speicher verschieben oder die eingesteckte Speicherkarte als Standardquelle für Klingeltöne verwenden.
Wissen, wer anruft!
... die Nachtigall und nicht die Lerche ...
Die meisten Handys erlauben es, individuelle Ruftöne mit speziellen Telefonnummern zu verknüpfen. Vergeben Sie doch zum Beispiel den Waldkauz an den brummeligen Bekannten, das Rotkehlchen an die beste Freundin, die Nachtigall an Ihre große Liebe. Gibt es eine schönere Huldigung? Und Sie wissen bei jedem Anruf sofort, wer am Apparat sein wird.

Fotos: Nikolaus Karlinský